News & Presse

 
 

Wombly sind Kultur- und Kreativpilotinnen

Marktlücke kreativ geschlossen: Auszeichnung für HU-Startup Wombly von Kultur- und Kreativpilot:innen Deutschland.

Berlin Quantum schreibt 13 Postdoc-Stellen aus

Berlin Quantum ruft zur Einreichung von Postdoc-Projekten im Bereich Grundlagen und Anwendungen in der Quantentechnologie auf.

Innovation Lab: Innovationskompetenzen für Studierende

Masterstudierende der HU erlernen Innovationsmethoden und entwickeln Problemlösungen für Berliner Unternehmen im Bereich KI und Advanced Materials.

HU-Institut für Physik feiert Hightech-Labor

Sebastian Heeg und sein Team eröffnen Hightech-Labor. Neues Herzstück des Labors ist das Porto Nanoscope.

Laura Möller übernimmt die Leitung von K.I.E.Z.

K.I.E.Z. fördert KI-orientierte Startups und Projekte. Laura Möller übernimmt Leitung zum 01. Januar 2024.

Erstes ProValid an der HU: Zuverlässige Methode zur Diagnose von Erbkrankheit gefunden?

HU-Professor gelingt Entwicklung eines biochemischen Test, der für frühzeitige Diagnose seltener Erbkrankheit ASMD geeignet sein soll.

Transfer BONUS: KI nimmt Anrufe in Arztpraxen an

HU-Startup Aaron.ai entlastet mit ihrem Produkt, einer KI, über 3.000 Arztpraxen. Diese nimmt Anrufe von Patient:innen an, bearbeitet und priorisiert sie.

Transfer BONUS: Gibt es bald einen neuen Wirkstoff gegen Long Covid?

Ist Wirkstoff BC 007 als Medikament bei Corona-Infektion einsetzbar? Seit 2023 läuft Wirksamkeitsstudie des Wirkstoffs bei Long Covid.

Stärkung der mentalen Gesundheitskompetenz: Preis für Kopfsachen e.V.

Psychische Erkrankungen nehmen unter Kindern und Jugendlichen stetig zu. Kopfsachen e.V. stellt sich dem Problem und erhält Deutschen Engagementpreis.

Preishagel für HU-Startup Shit2Power

HU-Startup Shit2Power verfolgt 100%ige weltweite Abwasserreinigung und erhält begehrten Gründungspreis+ sowie IDEE Förderpreis.

Ausgezeichnete Nachwuchsforschung an der HU

Fokus des Forum Junge Spitzenforschung 2023: Sensorik und Datenanalyse im praktischen Einsatz. Julian Bopp erreicht mit Quantenmagnetkamera ersten Platz, zweiter geht an Daniel Hübner und Marcel Glomb mit leaf.IQ.

HI:LIGHTS: Luftverschmutzung - eine unsichtbare Gefahr

Immer mehr Bürger:innen betreiben als "Citizen Scientists" mit Luftqualitätssensoren eigene Forschung. Studie eines HU-Professors bietet Anleitung.

Glückwunsch! Langfuse erhält 4 Mio. USD in Finanzierungsrunde

Über ganze 4 Mio. USD kann sich Startup Langfuse freuen, das seinen Anfang im Inkubator Mitte nahm.

Ort der interdisziplinären Vernetzung: Founders Schmaus

Der Founders Schmaus findet jedes Jahr statt und bringt alle Mitglieder des Humboldt Founders Club zur interdisziplinären Vernetzung zusammen.

Dritter Female Founders Day - Ein voller Erfolg!

Ein bunter Abend für mehr Sichtbarkeit von Frauen in der Gründerszene. Ein Thema mit hoher Dringlichkeit, das der Female Founders Day am 12. Oktober in den Fokus nimmt. Hier geht es zu spannenden Insights vom Event.