133

gegründete
Unternehmen

110

Mio. eingeworbene
Venture Capital
Mittel

2500

umgesetzte
Forschungsprojekte

40

Mio. eingeworbene
Forschungsmittel

Header STartseite
HI Logo

Connecting Science and Society

Die Humboldt-Innovation vernetzt Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft mit Services in den Bereichen angewandte Forschung, Unternehmensgründung und Veranstaltungen. Als 100%ige Tochtergesellschaft der Humboldt-Universität zu Berlin machen wir universitäre Forschung, Innovationen und Ressourcen verfügbar.

Humboldt-Innovation GmbH
Tel.: +49 30 2093 70752

info@humboldt-innovation.de

 

HFC

Angel Investment Pitch

Wir beginnen das Jahr 2021 mit einem neuen Format für das Alumni Netzwerk: dem Angel Investment Pitch. Hierbei bringen wir fünf der aktuell betreuten Startup-Teams des Humboldt Startupservice, die auf der Suche nach einer Angel-Finanzierung sind, mit den Enterpreneur*innen aus unserem Alumni Netzwerk – dem Humboldt Founders Club – zusammen, die sich als Business Angels engagieren möchten.

Roboterschwärme

Prof. Dr. Pawel Romanczuk untersucht als Experte im Bereich Kollektives Verhalten biologischer Schwärme. Für seine Forschung geht er unter anderem den Fragestellungen nach: Wie biologisches Verhalten künstliche Systeme inspirieren kann und wie dieses intuitive Schwarmverhalten simuliert werden kann?

Belyntic gehört zu den Gewinnern des Innovationspreises Berlin Brandenburg!

Beeindruckende Erfindungen, nachhaltige Lösungen und Unterstützung während der Krise: Die Innovatorinnen und Innovatoren des Jahres 2020 stehen fest. Aus 221 Bewerbungen zum Innovationspreis Berlin Brandenburg stachen sechs Teams besonders heraus, darunter auch unser Alumni-Team Belyntic!

60 Seconds Science

Prof. Dr. Verena Hafner erforscht als Expertin im Bereich der Informatik Adaptive Systeme und geht der Frage nach, inwieweit sich Intelligenz messen lässt und wie intelligentes Verhalten entstehen kann.
FJSF

Forum Junge Spitzenforscher 2020

Gestern fand die Abschlussveranstaltung des siebten Ideenwettbewerbs „Forum Junge Spitzenforscher“ statt. Der Wettbewerb wird von der Stiftung Industrieforschung und der Humboldt-Innovation GmbH veranstaltet und richtet sich an herausragende, junge Forschende in Berlin. Insgesamt wurden sechs Teams für ihre Anwendungsideen aus der innovativen Grundlagenforschung im Bereich Künstliche Intelligenz ausgezeichnet. Der Wettbewerb fand in einer avatarbasierten interaktiven 3D-Umgebung statt und wurde in Kooperation mit der Freien Universität, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité –Universitätsmedizin Berlin veranstaltet.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für Mar­ke­ting und PR (m/w/d)

Wir suchen ab sofort eine Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft, die das Team der Humboldt-Innovation im Bereich Mar­ke­ting und PR unter­stützt. Das Krea­tiv­team der Hum­boldt-Inno­va­tion setzt Kam­pa­gnen und Mar­ke­ting­ak­tio­nen für den Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer um. Beinhal­tet sind alle The­men rund um die Berei­che Grün­dungs­ser­vice, For­schungs­ser­vice wie auch die von der Hum­boldt-Inno­va­tion GmbH betrie­be­nen Shops in der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin und im Museum für Natur­kunde in Ber­lin.

The Beauty of Science

Prof. Dr. Michael Pauen erforscht als Experte auf seinem Fachgebiet die Philosophie des Geistes in Hinblick auf digitale Technologien und geht dabei der Frage nach, was uns Menschen intelligent und kooperationsfähig macht und inwieweit künstliche Intelligenz unsere soziale Kompetenz verändert.
InnoSpace

Sichere Satellitenkommunikation – Berliner Team gewinnt INNOspace Masters 2019/20

Die Gewinner des Innovationswettbewerbs „INNOspace Masters“, der vom Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) veranstaltet wird, stehen fest: Am 14. Oktober hat ein Berliner Team von Technischer Universität, Humboldt-Universität sowie dem Ferdinand-Braun-Institut die DLR Challenge gewonnen. Dieser Preis fördert Projekte mit bis zu 400.000 Euro. Zudem wurde das siegreiche Projekt „QuMSeC“ zum Gesamtgewinner des INNOSpace Masters 2019/20 gekürt.
Christian Drosten mit Maske Museumsshop

#Drostenapproved Maske aus Museumsshop

Prof. Dr. med. Christian Drosten, Deutschlands "Corona-Papst”, beweist modisches Gespür.

Gründungsumfrage 2020

Die aktuellen Ergebnisse der Gründungsumfrage 2020 zeigen die Gründungsaktivitäten im Umfeld von insgesamt zehn öffentlichen Hochschulen in der Metropolregion Berlin-Brandenburg auf. Es lässt sich nicht nur ein gesamtwirtschaftlicher Impact der Berliner Hochschul-Start-up Szene im Jahr 2019 ablesen, sondern auch, dass sie einen mehrheitlichen Beitrag zu den Sustainable Development Goals leisten konnten.

Startups schließen Finanzierung ab!

Die Inuru GmbH schließt eine Series-A Finanzierung in Höhe von 2,3 Millionen Euro zum Aufbau einer Produktion für erschwingliche aktiv-kommunizierende Verpackungs- und Etikettierungsprodukte ab. Auch das BSS geförderte Reiseunternehmen TripLegend konnte bereits eine 6-stellige Angel-Investment Runde zu einer mittleren einstelligen Millionenbewertung einsammeln.

Digital Entrepreneurship for the “Decade of Action”

Anlässlich des UNO-Ministertreffens der „High-level Political Forum on Sustainable Development" veröffentlicht die Humboldt-Innovation GmbH das Kapitel „Digital Entrepreneurship for the ‘Decade of Action’ How Entrepreneurs can impact our race towards the Sustainable Development Goals.” von Manouchehr Shamsrizi, Adalbert Pakura, Jens Wiechers, Dr. Stefanie Pakura und Dominique V. Dauster.

Lösungen für virtuelle Veranstaltungsformate und Pilotprojekt

Die aktuellen und auf ungewisse Zeit festgesetzten Kontaktbeschränkungen in Zeiten von COVID-19 stellen Veranstalter*innen bei der Planung von Fachtagungen, Konferenzen oder Symposien weiterhin vor große Herausforderungen. Dabei ist gerade das persönliche Netzwerken auf Präsenzveranstaltungen für den Austausch von Wissen und Forschung unabdingbar. Welche alternative Lösungen können hierfür gefunden werden? Wie lassen sich Networking und ein soziales Miteinander in andere – digitale oder hybride – Veranstaltungsformate transformieren?
15 Jahre Startupservice

15 Jahre Startupservice

Nach 15 Jahren wird aus dem Gründungsservice der Startupservice. Im Rahmen der Jubiläums-Kampagne gewähren wir einen exklusiven Einblick in die Arbeit der letzten 15 Jahre!

Veranstaltungen aus allen Bereichen

01.03.

Disaster Risk Management and Climate Change Adaptation Mainstreaming

Disaster Risk Management has become a key element of relief, rehabilitation, and climate change adaptation programmes, as well as development policies and programs in general. The course offers a unique combination of knowledge transfer, practical exercises, and learning and sharing among the trainees coming from different parts of the world.

22.03.

Climate Proofing of Infrastructure Investments

This training aims to instruct participants in how to take climate-related risks into consideration, when planning investments into infrastructure. 

12.04.

Facilitation Skills and Moderation

Facilitation, whether face to face or online, is a working method which plays an increasingly important role in professional everyday life. In facilitated processes the factual and the emotional relationship level are equally important. A professional facilitator must be able to shape both levels simultaneously and evenly to create a constructive and open-minded atmosphere in working groups. The focus of this training course is on the „how“ - giving the participants concrete suggestions for practical use.

19.04.

Management of Development Projects

By the end of the course participants will have a good knowledge of the principles of project management in development projects. They will have practised its principal mechanisms and be in a position to apply them.

31.05.

Conflict Management and Conflict Transformation

This training course gives a sound understanding of the phenomenon of conflict, which we will explore on the personal and interpersonal level, as well as on the level of large groups and societies.