Presse und News

 

Humboldt Hören

Bücherspeicher, Repräsentationsobjekt und Uni-Gebäude: Die „Kommode“ erzählt die Geschichte Berlins">Bücherspeicher, Repräsentationsobjekt und Uni-Gebäude: Die „Kommode“ erzählt die Geschichte Berlins

 

Folge 14: Ein Gespräch mit Gabriele Metzler und Christoph Rauhut über die vielen Gesichter der Alten Bibliothek

Die ehemalige königliche Hofbibliothek am Bebelplatz in Berlin-Mitte gilt als eines der architektonisch spannendsten Gebäude der Humboldt-Universität zu Berlin.

Heute weithin bekannt als „Kommode“,  war der preußische Prachtbau nicht nur Bibliothek, sondern zeitweilig auch das zweite Hauptgebäude der Humboldt Universität. Heute ist die „Kommode“ Sitz der juristischen Fakultät. Das Landesdenkmalamt Berlin widmete dem Gebäude vor einigen Wochen eine neue Monografie.  der Autorin Elke Richter heraus: „Die königliche Hofbibliothek in Berlin 1774-1970. Ein Bauwerk zwischen Tradition und Transformation.“

In der neuen Podcastfolge „Humboldt hören“ begibt sich die Radiojournalistin Cora Knoblauch gemeinsam mit Gabriele Metzler, Vorsitzende der Historischen Kommission beim Präsidium der HU und Christoph Rauhut, Landeskonservator und Direktor des Landesdenkmalamt Berlin, auf eine Spurensuche an und in der „Kommode“.

Jetzt reinhören

Weitere Neuigkeiten

  • Humboldt Startup Grant Readiness Camp: Speed Up with Science!

    Humboldt Startup Grant Readiness Camp is an intense and compact program intended to support startup teams interested in applying for startup grants such as EXIST and Berliner Startup Stipendium with Humboldt Startupservice. In four online sessions the future founders will get all the tools they need to prepare their grant applications.
  • Humboldts Unternehmergeist

    Das Weiterbildungsangebot des Wissen- und Technologietransfers der HU Berlin findet erstmalig alsreines Online-Format statt. Der Kurs vermittelt Forschenden in Live-Webinaren, ergänzt um vertiefende Video-Tutorials und individuelle Online-Sprechstunden, Fach- und Methodenwissen für den Transfer ihrer Forschung in die Anwendung.
  • Projektwerkstatt – Startups for Future!

    Unter dem Motto „Gründen gegen den Klimawandel“ entwickeln Studierende aller Fachrichtungen in eigenständigen Projekten neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsideen für eine zukunftsfähige Wirtschaft und erlernen dabei in Workshops Fach- und Methodenwissen für die kreative und systematische Lösung von Problemen.
  • Startup Kurs: Mach dein Ding!

    Ihr habt eine großartige Idee und braucht Rückmeldung und Expertise? Dann macht mit bei unserem Ideenwettbewerb und gewinnt großartige Preise – und beginnt vielleicht sogar eure Reise zum eigen StartUp! Ab 10. November 2020 wöchentlich.
  • Startup Feature: Bakiwi – Eine krabbelnde Idee

    Ein Laufroboter, der als Bausatz geliefert und von Technik-Anfängern und Laufroboter-Enthusiasten zu einem „krabbelnden Freund“ zusammengebaut wird. Bakiwi vermittelt spielerisch Wissen und fördert die Lust am Tüfteln, Ausprobieren, Entdecken von technischen Zusammenhängen und motiviert zum „Selber Machen“.