News and Press

 

HU-Prof. Hecht ist einer der 20 wichtigsten Professor:innen in der Förderung von Hochschul-Startups

Am 6. September 2023 erhielt Stefan Hecht die Auszeichnung von UNIPRENEURS für sein herausragendes Engagement im Bereich Hochschulausgründungen – wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg! Aus 700 Nominierungen wurden 20 Professor:innen ausgewählt, die am 6. September im Allianz Forum in Berlin geehrt wurden.  

Julia von Blumenthal,   
Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin:    
„Ich gratuliere Prof. Stefan Hecht zu dieser Auszeichnung, die einmal mehr zeigt, wie die HU neben exzellenter Forschung und Lehre auch einen Fokus auf den Transfer von Innovationen in die Wirtschaft und Gesellschaft legt. Ausgründungen sind dafür ein tolles Beispiel, weshalb die Universität umfangreiche Serviceleistungen für Studierende, Forschende und Absolvent:innen mit Gründungsideen aufgebaut hat. Die HU leistet auch damit einen Beitrag zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wohlstand.“ 

 

Stefan Hecht der Humboldt-Universität zu Berlin bei der UNIPRENEUR Preisverleihung

 

Stefan Hecht ist Professor für Organische Chemie und funktionale Materialien an der Humboldt-Universität zu Berlin. Mit seiner exzellenten Lehre und seinem großen Engagement bringt er Talente und Innovationen aus dem Hochschulbereich auf den Weg. Stefan Hecht betreut an der Humboldt-Universität zu Berlin Forschungsprojekte und setzt so Impulse für den Transfer von universitärem Wissen und Forschung in die Marktwirtschaft. Ein Beispiel für gelungenen Transfer ist C1. Das Startup hat sich den Schutz des Klimas auf die Fahnen geschrieben und eine ultra-effiziente Katalyse zur Produktion von grünem Methanol entwickelt. Dieser Treibstoff ist für die chemische Industrie und die Schifffahrt interessant. Das fossilfrei produzierte Methanol kann Gigatonnen CO2 einsparen und fördert zusätzlich die Unabhängigkeit gegenüber klassischen Treibstoffen wie Öl, Gas und Kohle. Das Team um den Chemiker und Unternehmer Dr. Marek Checinski forscht nun an der Optimierung der Synthesewege. C1 wird von HU-Professor Stefan Hecht und seiner Arbeitsgruppe „Organische Chemie und Funktionale Materialien“ am Institut für Chemie der Humboldt-Universität zu Berlin in Adlershof bei der vertiefenden Forschungsarbeit unterstützt.    

Die Initiative UNIPRENEURS wurde von Matthias Hilpert und Martin Schilling gegründet. Die Auszeichnung gilt als wichtigste Anerkennung für Förder:innen von Unternehmensgründungen an Hochschulen. Wichtige Partner dieser Auszeichnung sind Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, der Startup-Verband, Bitkom und AddedVal.io. Die Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie für Wirtschaft und Klimaschutz übernehmen die Schirmherrschaft.   

Laut der Initiative hat jedes vierte Startup in Deutschland seine Wurzeln in den Hochschulen und in der Forschung. Ein wichtiger Grund, um eine langfristige Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu schlagen. Es ist von großer Bedeutung, die Innovationskraft, die von jungen Talenten an den Universitäten und Hochschulen ausgeht, zu fördern und die Studierenden an das Unternehmertum heranzuführen. Professor:innen sind als Vorbilder wichtig. Sie können mit ihrer Erfahrung und Unterstützung dazu beitragen, den Gründungswillen bei den Studierenden zu wecken und sie für den Start in das Unternehmertum zu motivieren. Professor:innen wie Stefan Hecht von der Humboldt Universität zu Berlin sorgen so dafür, dass Wissen und Innovationen in Deutschland durch den Transfer weiterentwickelt und am Markt etabliert werden, mit weitreichenden positiven Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Ein wichtiger Beitrag für den Innovationsstandort Deutschland und seine Zukunftsfähigkeit.

Weitere Neuigkeiten

  • Berlin Quantum advertises 13 Postdoc positions

    Berlin Quantum advertises 13 Postdoc positions in the field of fundamentals and applications of quantum technologies.
  • Innovation Lab: Innovation competencies for students

    Master's students at HU learn innovation methods and develop problem solutions for Berlin companies in the field of AI and Advanced Materials.
  • Transfer BONUS: AI answers calls in medical practices

    HU-Startup Aaron.ai relieves over 3,000 medical practices with their product, an AI, which handles incoming calls from patients, processes, and prioritizes them.
  • Ambassador Board for the Humboldt Founders Club

    Humboldt Founders Club - Business network for founders from Humboldt University in Berlin - establishes Ambassador Board.