Mediaarchiv

60 Seconds Science: Angst und Phobie

07.04.2021 – Was bedeuten Angststörungen für Betroffene? Und warum bleiben diese häufig unerkannt? Die Wissenschaftlerin Dr. Ulrike Lüken hinterfragt diese und weitere Fragen zum Thema Angst und Phobie. Als Expertin sucht die Wissenschaftlerin der Humboldt-Universität zu Berlin nach neuen Formen der Therapie, um Betroffenen zu unterstützen.

60 Seconds Science: Quantus

17.03.2021 – Wie können gegenwärtige Mess-Systeme durch neueste Forschungsansätze verbessert werden? Dieser Frage geht der Wissenschaftler Dr. Markus Kurtzik von der Humboldt-Universität zu Berlin nach, der sich bereits in seiner Dissertation mit neuartigen Quantensensoren beschäftigte.

60 Seconds Science: Können Bäume Grippe bekommen?

03.02.2021 –

Pflanzenviren bedrohen seit langem Bäume im Forst und urbanen Raum. Dennoch ist deren Gefahr für heimische Pflanzen nicht eingehend erforscht. Die Wissenschaftlerin Dr.

60 Seconds Science: Visual Action

18.01.2021 – Prof. Dr. Martin Rolfs untersucht als Experte im Aktive Wahrnehmung und Kognition und geht der im Rahmen seiner Forschung der Frage nach: Wie verarbeitet unser Gehirn visuelle Reize und welchen Einfluss haben diese auf unsere Handlungen?

60 Seconds Science: Roboterschwärme

04.01.2021 – Prof. Dr. Pawel Romanczuk untersucht als Experte im Bereich Kollektives Verhalten biologischer Schwärme. Für seine Forschung geht er unter anderem den Fragestellungen nach: Wie biologisches Verhalten künstliche Systeme inspirieren kann und wie dieses intuitive Schwarmverhalten simuliert werden kann?

60 Seconds Science: Face Perception

15.12.2020 – Prof. Dr. Rasha Abdel Rahmen forscht als Expertin im Bereich der Neurokognitiven Psychologie und stellt sich beispielsweise den Fragen: Welche Einflüsse und Strömungen sind notwendig, um die menschliche Wahrnehmung zu gestalten und wie lässt sich dieses Wissen auf automatische Systeme adaptieren?

60 Seconds Science: Robotik

24.11.2020 – Prof. Dr. Verena Hafner erforscht als Expertin im Bereich der Informatik Adaptive Systeme und geht der Frage nach, inwieweit sich Intelligenz messen lässt und wie intelligentes Verhalten entstehen kann.

60 Seconds Science: Philosophie des Geistes

20.10.2020 – Prof. Dr. Michael Pauen erforscht als Experte auf seinem Fachgebiet die Philosophie des Geistes in Hinblick auf digitale Technologien und geht dabei der Frage nach, was uns Menschen intelligent und kooperationsfähig macht und inwieweit künstliche Intelligenz unsere soziale Kompetenz verändert.