Presse und News

 

Ambassador Board für den Humboldt Founders Club

Der Humboldt Founders Club – das Business-Netzwerk für Gründer:innen aus der Humboldt-Universität zu Berlin – bekommt ein Ambassador Board!            
  

Ambassador Board


Das Ambassador Board besteht aus 8 Expert:innen in verschiedenen Themenclustern und ist die Go-To-Adresse für Mitglieder des Humboldt Founders Club. Die Ambassadors sind selbst Gründer:innen und Mitglieder im Netzwerk. Sie engagieren sich ehrenamtlich für mehr Gründungskultur an der Humboldt-Universität zu Berlin und fungieren als Beirat für den Humboldt Founders Club.
 

  1. Eva-Valérie Gfrerer Ambassador «Fintech & Deeptech», Founder & CEO Morphais VC 
  2. Dr. Arman Nassirtoussi Ambassador «Artificial Intelligence», Head of Product bei Henkel & Founder Sentientic GmbH
  3. Dr. Nijuscha Gruhn Ambassador «Health Tech», CEO Protoplast Holding GmbH 
  4. Dr. Marek Checinski Ambassador «Sustainability», CEO CreativeQuantum GmbH & CSO C1 Green Chemicals AG
  5. Katja Kolmetz Ambassador «Education», Founder WaveMakers.io
  6. Sebastian Winkler Ambassador «Emerging Technology», MD mediaan gmbh, Founder shoutr labs ug & no bullshit gmbh
  7. Dr. Adiba Maignan Ambassador «People & Culture», Co-Founder duple by up - unfolding potential GmbH
  8. Robert Nachama Ambassador «Legal Tech», Co-Founder Advofleet & TULA

 

Du bist auch Gründer:in mit einem Bezug zur Humboldt-Universität? Dann laden wir dich herzlich ein, dich unserer Humboldt Founder Community anzuschließen! Registriere dich einfach für unsere Mailing-Liste.            
 


 

Weitere Neuigkeiten

  • Berlin Quantum schreibt 13 Postdoc-Stellen aus

    Berlin Quantum ruft zur Einreichung von Postdoc-Projekten im Bereich Grundlagen und Anwendungen in der Quantentechnologie auf.
  • Wombly sind Kultur- und Kreativpilotinnen

    Marktlücke kreativ geschlossen: Auszeichnung für HU-Startup Wombly von Kultur- und Kreativpilot:innen Deutschland.
  • Innovation Lab: Innovationskompetenzen für Studierende

    Masterstudierende der HU erlernen Innovationsmethoden und entwickeln Problemlösungen für Berliner Unternehmen im Bereich KI und Advanced Materials.
  • HU-Institut für Physik feiert Hightech-Labor

    Sebastian Heeg und sein Team eröffnen Hightech-Labor. Neues Herzstück des Labors ist das Porto Nanoscope.
  • Laura Möller übernimmt die Leitung von K.I.E.Z.

    K.I.E.Z. fördert KI-orientierte Startups und Projekte. Laura Möller übernimmt Leitung zum 01. Januar 2024.