Förderung & Finanzierung

EXIST-Forschungstransfer

Der EXIST-Forschungstransfer unterstützt besonders forschungsintensive Projekte in zwei Förderphasen von je 18 Monaten auf dem Weg zur Unternehmensgründung und -weiterentwicklung. In der ersten Phase werden bis zu 250.000 Euro und zusätzlich max. vier Personalstellen sowie Infrastruktur und unterstützende Coachingleistungen bereitgestellt. Bewerbungen sind immer zum 31.1. oder 31.7. eines Jahres (Stichtage) möglich.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Wer wird gefördert?

  • Forschungsteams an der Hochschule mit

    • Bis zu 3 Wissenschaftler*innen und technische Assistent*innen

    • 1 Person mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz

Was wird gefördert?

  • Forschungsergebnisse mit dem Potenzial, Grundlage einer innovativen Unternehmensgründung zu sein. Konkret gefördert werden:

    • Entwicklungsarbeiten zum Nachweis der technischen Realisierbarkeit

    • Entwicklung von Prototypen

    • Ausarbeitung eines Businessplans, mit dem Ziel einer Unternehmensgründung

Wie wird gefördert?

  • Monetäre Unterstützung:

    • Personalkosten für maximal 4 Personalstellen (Orientierung am TV-L)

    • Sachausgaben und Kosten für studentische Hilfskräfte bis zu insgesamt 250.000 Euro

  • Infrastruktur: Kostenlose Nutzung von Laborflächen an der Universität sowie bei Bedarf kostenloser Büroraum im Startup-Inkubator Mitte oder Adlershof

  • Know-How: Kostenloses Coaching und Beratung durch den Startupservice, EXIST-Seminar „Gründerteam“ sowie Einbindung in das Startup-Ökosystem der Humboldt-Universität zu Berlin

  • Förderzeitraum: bis zu 18 Monate

Wie bewerbe ich mich?

  • Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Erstberatungstermin mit uns. Hier können wir gemeinsam die nächsten Schritte auf dem Weg zur erfolgreichen Beantragung definieren.

Mehr Informationen

Kontakt

Diana Matz
+49 30 2093 70766
Florian Grüning
+49 30 2093 70765