Presse und News

 

Innovation durch Kooperation

 

Sie stehen vor neuen technologischen oder organisatorischen Herausforderungen oder wollen Ihre Produkte und Dienstleistungen innovieren?

Mit unserer praxisnahen Expertise unterstützen wir Sie bei der Einführung und Weiterentwicklung von Anwendungen in den Feldern Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data.

Entlasten Sie zum Beispiel mithilfe von Sprach- und Textverarbeitung Ihren Kundenservice, in dem Sie Kundenanfragen und Empfehlungssysteme automatisieren. Stützen Sie Ihr Marketing mit intelligenten Kunden-Review-Analysen und der selbstständigen Kuratierung von Content auf Ihren Kommunikationskanälen.

Oder lassen Sie mithilfe von intelligenter Finanztechnologien automatisch die Kreditwürdigkeit Ihrer Kunden und Partner bewerten. Erkennen Sie mithilfe von KI-basierter Systemen Betrugsversuche, noch bevor sie geschehen - über Betrugsvorhersagen und Präventionsmechanismen. 

 

Nutzen Sie diese Innovationspotenziale

Robotik, Mensch-Technik-Interaktion, Sensoring 

  • Assistierende Roboter, z.B. im Bereich Medizin, Pflege, Kundenservice, Produktion
  • Sensorbasiertes Monitoring von kritischen Werten in Gesundheit, Produktion und Umwelt

Gamification

  • Spielerische Assistenzsystem für Ihre Kunden und Mitarbeitende
  • Schulungskonzepte und Lernorte in VR/AR
  • Motivations- und Wissensmanagement

Daten- und Prozessmanagement

  • Business Intelligence (datenbasierte Entscheidungsfindung)
  • Qualitätskontrolle in allen Geschäftsbereichen
  • Strategische Planung im Kontext der Digitalen Transformation

Förderung

Innovation durch Kooperation wird gefördert!

Mit dem "Transfer BONUS" bezuschusst die IBB die Zusammenarbeit von Unternehmen und Forschungseinrichtungen und übernimmt für Unternehmen 70% - 100% der Auftragskosten.

Weitere Informationen zum Transfer BONUS hier.

Lust auf ein Pilotprojekt?

Buchen Sie jetzt online einen Beratungstermin.

 

Oder kontaktieren Sie:

Ella Frühwirt
Transfer Managerin

Mobil: +49 (0) 176 41823543
E-Mail: eleonora.fruehwirt@hu-berlin.de

 

Weitere Neuigkeiten

  • Aaron.ai schließt Finanzierungsrunde in Höhe von 3,5 Millionen Euro ab

    Das Berliner Unternehmen Aaron.ai löst das Problem mit einem digitalen Praxismitarbeiter, der Anrufe entgegennimmt und automatisch bearbeitet, wenn das Praxis-Team nicht verfügbar ist. Der HU-Ausgründung hat nun eine 3.5 Mio. Euro Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen.
  • Geschäftsführer Volker Hofmann bei Brain City Berlin im Portrait

    In einem Porträt gibt Volker Hofmann als Botschafter der "Brain City Berlin" und Geschäftsführer der Humboldt-Innovation spannende Einblicke in das Innovations- und Transfergeschehen an der Humboldt-Universität zu Berlin.
  • Stellenangebot: Buchhaltung

    Ab sofort suchen wir Ver­stär­kung für unser Team für 30 Std/Woche im Bereich Finan­zen & Buch­hal­tung. Wir freuen uns auf Deine Bewer­bung!
  • Werkstudent:in für den HumboldtStore

    Werkstudent:in gesucht! Für den HumboldtStore, den offiziellen Shop der Humboldt-Universität zu Berlin, suchen wir aktuell jemanden, der uns online und offline unterstützt.
  • Jobangebot: Werkstudent:in für Social Media und Marketing

    Dein Herz schlägt dafür, span­nende Inhalte aus der Wis­sen­schaft zu ver­brei­ten, hin­ter die Kulis­sen jun­ger Star­tups zu schauen und die Bedürf­nisse einer hete­ro­ge­nen Com­mu­nity zu tref­fen? Dann bewirb Dich jetzt als studentische Aushilfskraft bei uns!