Seminar für ländliche Entwicklung (SLE)

Training für internationale Fach- und Führungskräfte

Nachhaltige Entwicklung ist nach unserer Überzeugung eine globale Verantwortung. Daher bilden wir Fachkräfte aus aller Welt weiter. Indem wir unterschiedliche kulturelle Hintergründe und verschiedenen Berufsgruppen zusammenbringen, fördert SLE TRAINING einen interkulturellen und interdisziplinären Ansatz. Voneinander Lernen sehen wir als eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, auf der eine nachhaltige und inklusive Transformation basiert. Unser Curriculum speist sich aus der Expertise des SLE und orientiert sich an den Bedürfnissen der Partnerorganisationen.

Das SLE ist seit fast 60 Jahren in der Internationalen Zusammenarbeit (IZ) für Nachhaltige Entwicklung tätig. Das Angebot beinhaltet das Postgraduiertenstudium, Fortbildungskurse für internationale Fach- und Führungskräfte, anwendungsorientierte Forschung und Beratung von entwicklungspolitischen Organisationen und Universitäten. Durch die Anbindung an die Humboldt-Universität zu Berlin garantiert das SLE akademisch fundierte Konzepte und Methoden, empirisch gesättigte Analysen und praxistaugliche Instrumente und Beratungsprodukte.

Trainingsphilosophie

Die praxisorientierten Weiterbildungen basieren auf erfahrungsbasiertem Lernen: „Learning by doing for impact“ ist der wichtigste Aspekt der Trainingsphilosophie des SLE. Die Teilnehmer:innen kommen aus der ganzen Welt: dazu zählen Mitarbeiter:innen von Entwicklungsagenturen, nationalen und internationalen Nichtregierungsorganisationen, öffentlichen Einrichtungen, Universitäten sowie Fach- und Führungskräfte aus der Privatwirtschaft. Diese einzigartige Mischung aus unterschiedlichen kulturellen und beruflichen Hintergründen ermöglicht einen transdisziplinären Erfahrungsaustausch in einem interkulturellen Lernumfeld. Da die Trainingskurse in englischer Sprache stattfinden, sollten die Teilnehmer:innen über gute Englischkenntnisse verfügen.

Themen Online-Trainings 2022

 

Hier finden Sie weitere Informationen über das SLE als PDF.

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie gerne eine E-Mail an die Ansprechpartner vom SLE.

Für die einzelnen Trainingsangebote und die Anmeldung folgen Sie bitte folgendem Link:

Kursübersicht und Anmeldung

 

Individuell für Sie konzipierte Formate

Wir konzipieren für Sie und ein individuelles Format, das exakt auf Ihre Fragestellungen zugeschnitten ist. Profitieren Sie von der Fachbreite einer Volluniversität, praxisnahen Inhalten und aktuellsten Forschungsergebnissen.

Megatrend Upskill für Aufsichtsräte

Megatrends in Technologie, Wirtschaft und Gesellschaft transformieren Marktbedürfnisse und Geschäftsmodelle. Unsere Formate speziell für Aufsichtsräte geben Ihrem Unternehmen einen Wissensvorsprung.

gamelab.berlin

Das gamelab.berlin ist eine Forschungs- und Entwicklungsplattform am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, innerhalb derer die Kulturtechnik des Spiels interdisziplinär beforscht und in digitalen Produkten zur Anwendung gebracht wird. Darüber hinaus bietet das gamelab.berlin Beratung im Bereich digitale Transformation und Gamification.

Kompetenzzentrum KoRa

Das Interdisziplinäre Kompetenzzentrum Rehabilitationswissenschaften (KoRa) bietet ein breites Portfolio an wissenschaftlich fundierten Fort- und Weiterbildungen. Unsere Professionalisierungsangebote richten sich u. a. an pädagogische und therapeutische Fachkräfte, die in ihren Arbeitsfeldern die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen und Benachteiligungen fördern, sowie an Dolmetscher:innen für Gebärdensprache, die sich zertifizieren lassen möchten.