Sie sind hierÜber unsNewsDetails
 

Humboldt Innovation GmbH ist Netzwerkpartner der Startup-Konferenz Bits & Pretzels

26.07.2018 Humboldt Innovation GmbH ist Netzwerkpartner Deutschlands größter Startup-Konferenz Bits & Pretzels

Das Gründer-Festival Bits & Pretzels öffnet auch 2018 wieder seine Türen für die Gründerszene. Vom 30. September bis zum 2. Oktober finden rund um das Münchner Oktoberfest wieder die wichtigsten Köpfe, Unternehmer und Investoren der Branche zusammen. Das Event ist eines der absoluten Highlights des Jahres für die internationale Startup-Szene.
 
Tag 1&2: Keynotes, Workshops, Startup Pitch & Academy
Die Bits & Pretzels startet an den ersten beiden Festivaltagen mit inspirierenden Keynotes und Präsentationen von erfolgreichen und einflussreichen Gründern aus der digitalen Welt. Spannende Workshops und Panel-Diskussionen runden das Programm ab. Insbesondere Startups wird ein ausgewogenes Programm durch die „Startup Academy“ mit spezifischen Vorträgen für Gründer in der Anfangsphase und durch den Pitch Wettbewerb geboten: Hundert Startups treten am ersten Tag auf der eigens dafür vorgesehenen Pitch Bühne gegeneinander an. Der Sieger wird dabei am Ende des zweiten Tages im großen Pitch Finale auf der Hauptbühne gekürt.
Bei der Startup Exhibition können Startups ihre Ideen zudem auch vor Ort im Rahmen eines Ausstellerstandes präsentieren. 2017 wurden zwei neue Bühnen mit speziellen Inhalten eingeführt; die Investors Dealmaking und die Corporate Innovation Stage. Um den Austausch zwischen den Teilnehmern zu erleichtern, werden verschiedene Networking Möglichkeiten angeboten, z.B. eine optimierte Networking-App, um bereits vorab Termine zu vereinbaren oder außergewöhnliche neue Matchmaking-Formate.
Der zweite Abend steht ganz im Zeichen der Startup Night: Bits & Pretzels’ Vision ist es, die ganze Stadt zusammenzubringen und tausende Teilnehmer mit dem Startup Spirit zu inspirieren.
 
Tag 3: Networking auf dem Oktoberfest
Der dritte Tag findet auch 2018 wieder mit altbewährtem Networking-Konzept auf dem Oktoberfest statt: Im Voraus können Teilnehmer nach dem „First-Come-First-Serve“-Prinzip auswählen, bei welchem „Table Captain“ sie sitzen möchten. Bei den Table Captains handelt es sich um Personen aus der internationalen Gründerszene, die ihre Erfahrungen gerne mit den interessierten Besuchern teilen. Zusätzlich dazu gibt es ein weiteres Format, die sogenannten „Topic Tables“, bei denen sich alles um ein bestimmtes Thema dreht, das Gleichgesinnte miteinander am Tisch diskutieren.
 
Hochkarätige nationale und internationale Speaker
Das letztjährige Line-up hat bereits eine beeindruckende Mischung aus Inspiration, Know-How und Learnings von bekannten und erfolgreichen Unternehmern aus der ganzen Welt geboten. Bits & Pretzels 2018 wird genau dort anknüpfen und wieder die bekanntesten Speaker in München zusammenbringen.
Für dieses Jahr sind bereits folgende Speaker bestätigt:
Jan Böhmermann (Satiriker, Fernsehmoderator und Grimme-Preisträger), Nico Rosberg (ehemaliger Formel 1-Weltmeister und Investor), Tarana Burke (Gründerin #MeToo movement), Hannes Ametsreiter (CEO Vodafone Deutschland) Marc Samwer (serial Entrepreneur und Investor) und viele weitere internationale Gründer, Investoren und bekannte Business-Vorbilder.
 
 
Über Bits & Pretzels
Bits & Pretzels ist ein dreitägiges Festival, das 5.000 Gründer, Investoren, Startup-Enthusiasten und andere Entscheider aus dem Startup-Ökosystem zusammenbringt. Das Festival findet vom 30. September bis 2. Oktober 2018 in einem einzigartigen Setting um das Oktoberfest herum in München statt. Die erfolgreichsten Entrepreneure aus aller Welt sowie junge, aufstrebende Unternehmer treffen sich bei dem Event, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Am letzten Tag kommen alle Teilnehmer und Speaker in einem Zelt mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: liquid networking
 
Bits & Pretzels startete als kleines Gründerfrühstück und entwickelte sich zu Deutschlands größtem Startup Event
Die Geschichte von Bits & Pretzels begann im September 2014: Initiiert von Andreas Bruckschlögl und Dr. Bernd Storm van’s Gravesande als ein gemütliches Weißwurstfrühstück für Vertreter des Münchner Startup Öko-Systems fand das wohl größte Gründerfrühstück der Welt zweimal im Löwenbräukeller in München statt. Im Januar 2015 stieß Felix Haas hinzu und seitdem etablierten die drei Veranstalter ein völlig neues Veranstaltungskonzept: Bits & Pretzels wurde zum 3-tägigen Gründer-Festival gefüllt mit Keynotes und Diskussionen und einem historischen Abschluss auf dem Oktoberfest am letzten Tag der Veranstaltung. Das Festival konnte in nur wenigen Jahren große Namen wie Kevin Spacey, Richard Branson, zahlreiche DAX Vorstände, sowie Gründer von Airbnb, Delivery Hero, Zendesk und vielen weiteren zahlreichen erfolgreichen Startups als Redner gewinnen. Innovative Formate wie die „Academy Stage“ sorgen für den perfekten Wissenstransfer und die „Table Captains“ für das ideale Networking am Münchner Oktoberfest.

Tickets unter: bit.ly/BP_humboldt 
Alle weiteren Informationen: https://www.bitsandpretzels.com/