Sie sind hierÜber unsNewsDetails
 

April und Mai: Erfolgsmonate für Belyntic

31.05.2018 Bei dem HU-Start-up Belyntic reihen sich Nominierung an Nominierung und Auszeichnung an Auszeichnung.

Bei dem HU-Start-up Belyntic reihen sich Nominierung an Nominierung und Auszeichnung an Auszeichnung. Das Start-up hat innerhalb von zwei Monaten den ersten Platz für das beste Geschäftskonzept beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) Plan belegt und ist unter den acht Finalisten im Rennen um den ACHEMA-Gründerpreis.

Es hatten sich insgesamt rund 350 Gründungsideen beim BPW den ehrenamtlichen Juroren gestellt. Am 26. April wetteiferte Belyntic dann mit den anderen fünf Finalisten der Wettbewerbskategorie BPW Plan auf der Studiobühne des Admiralspalastes. Das Start-up siedelt sich in der Chemieindustrie an und hat die weltweit erste universell anwendbare Technologiezur Reinigung chemisch hergestellter Peptide entwickelt. Belyntic konnte durch das beste Geschäftskonzept überzeugen und somit den mit 4.000 Euro dotierten 1. Platz bei der zweiten Phase des aktuellen Wettbewerbsjahres für sich entscheiden.

Im Mai ging es direkt weiter. Belyntic hat sich gegen die 21 Kandidatenim Rennen um den ACHEMA-Gründerpreises durchgesetzt und ist unter den 8 Finalisten. Der ACHEMA-Gründerpreis wird dieses Jahr zum zweiten Mal von der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. vergeben. Am 11. Juni werden die Preisträger bekannt gegeben. Den drei Gewinnern winkt ein Preisgeld von je 10.000 Euro.

Wir gratulieren dem Team von Belyntic zum 1. Platz und sind gespannt, was der nächste Monat bringt.
 
Mehr Informationen zu Belyntic unter: http://belyntic.com/