Sie sind hierÜber unsNewsDetails
 

3 Monate, 3 Auszeichnungen. (UPDATE 21.03.)

12.03.2018 Innerhalb des ersten Quartals 2018 konnten die drei HU-Startups GreenAdapt, Belyntic und uberMetrics Technologies bereits mit Auszeichnungen und Preisen aufwarten.

Innerhalb des ersten Quartals 2018 konnten die drei HU-Startups GreenAdapt, Belyntic und uberMetrics Technologies bereits mit Auszeichnungen und Preisen aufwarten. Wir gratulieren allen Beteiligten für Ihren Einsatz und freuen uns so viele schlaue und innovative Köpfe in unseren Reihen wieder zu finden.

1. GreenAdapt wird für ihren Kampf gegen den Klimawandel mit dem Deutschen Exzellenz Preis ausgezeichnet.
Das HU-Startup GreenAdapt wurde mit dem Deutschen Exzellenz Preis ausgezeichnet. Der Preis würdigt herausragende Leistungen in der deutschen Wirtschaft. Die Gründer von GreenAdapt haben sich dem Kampf gegen den Klimawandel und seine Folgen verschrieben. Am Donnerstag, den 18.01.2018, wurde das 2017 gegründete Startup der HU Berlin dafür in Frankfurt am Main beim Deutschen Exzellenz-Preis ausgezeichnet. Ironischerweise konnte das Team nicht zur Preisverleihung anreisen, da der Sturm „Friederike“ über Deutschland hinweg fegte und große Teile des Bahnverkehrs lahmlegte.
Mehr Informationen zu GreenAdapt unter: https://www.greenadapt.de/

2. Belyntic gewinnt den Startup-Pitch Wettbewerb

Bei der Veranstaltung der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft “Wo das Neue in die Welt kommt” konnte das HU-Startup Belyntic im Pitch mit seiner “Catch & Release Technologie” überzeugen. Das im September 2016 gegründete Unternehmen siedelt sich in der Chemieindustrie an und hat ein völlig neuartiges Verfahren entwickelt, das die Hürden in der Peptidreinigung überwindet und so für eine breite Masse anwendbar macht. Belyntic konnte sich gegen vier weitere Startups aus den HU-Reihen durchsetzen und bekam den von der HUG gestifteten Preis in Höhe von EUR 1.500,- verliehen.
Mehr Informationen zu Belyntic unter: http://belyntic.com/

3. uberMetrics Technologies zählt zu den innovativsten Unternehmen des Bundeslandes

Wo in Deutschland siedeln sich die innovativsten Köpfe an und bringen ihre Ideen in die Wirtschaft? Die Redakteure des Magazins brand eins haben sich diese Frage gestellt und Berlin zu einem der führenden Innovatoren des Landes gekürt. Das Unternehmen uberMetrics Technologies, das mit seiner Gründung im Jahre 2011 zu einem der ersten, vom HU Gründungsservice unterstützten Startups gehört, findet sich hierbei an der Spitze der Berliner Internet-, Marketing- und Kommunikationsbranche. uberMetrics Technologies spezialisiert sich auf cloud-basierte Medien- und Analysesoftware und filtert mit einer selbst entwickelten Technologie öffentliche Daten aus Online-, Print-, TV-, und Radio-Quellen, um kritische Informationen zu erkennen, die Unternehmen dabei helfen, wichtige Entscheidungsprozesse zu optimieren und die eigene Performance zu steigern.

Mehr Informationen zu uberMetrics Technologies unter: https://www.ubermetrics-technologies.com/

Den entsprechenden Artikel von brand eins finden Sie unter: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-thema/innovation-2018/interaktive-karte-ranking-bestenliste


UPDATE vom 21.03.2018:
4. M-Sense gewinnt Gold in der Kategorie für wegweisende Business-Lösungen

Höher, schneller, weiter, sodass das Jahr kaum noch mithalten kann. Am Mittwoch, den 21.03.2018, erhielten die Erfinder von M-Sense, der Migräne- und Kopfschmerzapp im Zuge der Vision.A 2018 den BIZ.VISION Award, die 'Goldmedaille' für wegweisende Business-Lösungen. Der erste Platz wird einmal im Jahr während der, von Apotheken Umschau und APOTHEKE ADHOC ausgerichtete Veranstaltung verliehen. Neben Newsenselab, der Firma, die hinter M-Sense steckt, wurden in 5 weiteren Kategorien Preise an Namen und Institutionen aus der Pharma- und Apothekenbranche vergeben. Die Newsenselab GmbH verfolgt das Ziel chronische Krankheiten, die in episodisch wiederkehrenden Attacken oder Schüben kommen, in Zukunft für Betroffene kontrollierbar zu machen. M-Sense ist hierbei ihr erstes Produkt, das sich an Patienten mit Migräne und kopschmerzartigen Erkrankungen richtet und das Ziel hat Intensität und Leiden der Betroffenen um bis zu 50% zu lindern.

Mehr Informationen und M-Sense und Newsenselab unter: https://m-sense.de/